Besuch des NRW-Arbeitsministers Karl-Josef Laumann bei der Owi-Ei-Erzeugergemeinschaft

Die Potentialberatung ist ein Förderinstrument des Landes Nordrhein-Westfalen, unterstützt durch Mittel aus dem europäischen Sozialfond. Den Einsatz dieser Fördermittel hat sich der NRW-Arbeitsminister Herr Laumann am 17.07.2019 bei unserem Kunden, der Owi-Ei-Erzeugergemeinschaft in Westerwiehe, Rietberg angesehen. Hier haben wir bereits 2011 im Rahmen einer ersten Potentialberatung ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und in einem digitalen Handbuch dokumentiert. […]

Der neue IFS Broker (Version 3) ist da

Insgesamt 101 Anforderungen (+16) umfasst der neue IFS Broker Version 3. Damit sind umfassende Neuerungen in den Standard aufgenommen und die Anforderungen an den Broker spezifiziert worden. So wurden die verschiedenen Produkttypen wie Handelsmarken und Eigenmarken berücksichtigt und die Anforderungen für Verpackungen spezifiziert. Insbesondere das Thema Risikomanagement ist nun detaillierter und das aus den anderen […]

Food Fraud

Food Fraud ist seit 2018 in vielen Standards ein etabliertes Thema. Viele betroffene Unternehmen haben Strategien entwickelt die sich nun in der Praxis bewähren müssen. Nach unserem erfolgreichen Seminar in 2018 bieten wir selbstverständlich zur Einführung, Umsetzung oder Erfahrungsaustausch In-House und öffentliche Schulungen an. Bitte sprechen Sie uns an bzgl. Terminen. Gerne helfen wir Ihnen […]

Food Fraud in der betrieblichen Umsetzung – Bereitstellung einer Datengrundlage zur Schwachstellenanalyse

Betroffene IFS Standards: • IFS Food, Version 6.1 • IFS Logistics, Version 2.2 • IFS Cash & Carry / Wholesale, Version 2 • IFS PACsecure, Version 1.1 Sinnvoll zum Aufbau eines Food Fraud Konzeptes sind folgende Schritte: Schulung und Benennung eines Food Fraud-Teams, dieses entwickelt, implementiert und überprüft das Food Fraud-Konzept Durchführen einer Schwachstellenanalyse Auswahl […]

Food Fraud: Betrug – nicht mit uns! Seminar in Büren

Die interessierten Teilnehmer haben durch die Referenten Alexander Arndt (TÜV Nord) und Imke Lankamp (InnovaKom GmbH) einen guten Überblick über die Theorie und eine praktische Lösung für das Thema Food Fraud und Schwachstellenanalyse in der Lebensmittelindustrie erhalten. Die Diskussion zeigte, dass noch viele Unklarheiten bzgl. der Umsetzung und Auditierung bestehen.

Neue IFS Logistics Version 2.2

Der IFS Logistics ist in einer neuen Version veröffentlich worden. Insbesondere sind Anpassungen durchgeführt worden, um den GFSI Guidance Benchmark zu erfüllen. Zusätzlich wurde einige Anforderungen ergänzt oder konkretisiert. Relevante Änderungen für zertifizierte Unternehmen: neben angekündigten Audits sind nun auch unangekündigte Audits möglich, dazu wurde ein Teil 5 ergänzt im Standard. Dieses unangekündigte Audit tritt […]

Praxisseminar Food Fraud in Ostwestfalen-Lippe

IFS Food, IFS Logistics, BRC und FSSC 22000 haben ihre Anforderungskataloge aktualisiert und stellen zertifizierte Unternehmen vor die Herausforderung, sich mit dem Thema Lebensmittelbetrug auseinander zu setzen. Ab dem 01.07.2018 wird die Umsetzung der AnforderungenFood Fraud im Rahmen der IFS Food Zertifizierung geprüft. Um Ihnen die Umsetzung von Schwachstellenanalyse, Risikobewertung und Maßnahmenumsetzung zu erleichtern, laden […]

IFS Logistic Version 2.1 wird erneuert

Die Basis für die Änderungen sind auch hier die Einbindung neuer Anforderungen aus den GFSI Guidance Documents, welche Zertifizierungsprogramme für den Lebensmittelbereich bewertet, benchmarkt und zulässt. Neben vielen kleinen Anpassungen gibt es auch einige wesentlichen Neuerungen. 1. Wie im IFS Food wird auch hier der Bereich Food Fraud „Lebensmittelbetrug“ mit einer zusätzlichen Anforderung im Kapitel […]

IFS Food Version 6.1 zum 01.07.2018, Veröffentlichung der Version 7 Ende 2018

Die Änderungen resultieren aus der Doktrine und den Anforderungen des GFSI Guidance Documents, das Zertifizierungsprogramme für den Lebensmittelbereich bewertet, benchmarkt und zuläßt. Die Änderungen sollen den neuesten Veränderungen auf dem Markt und neuen Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit Rechnung zu tragen. Relevante Anpassungen werden im Bereich Food Fraud Lebensmittelbetrug im Kapitel 4 erfolgen, dem 3 neue Anforderungen […]

Unangekündigte Audits IFS Food

Die IFS Managment GmbH hat für den IFS Food Standard ein Auditprotokoll für unangekündigte Audits veröffentlicht. Jedes Unternehmen hat jetzt die Möglichkeit, das Systemaudit als angekündigte oder unangekündigte Variante durchführen zu lassen. Für die unangekündigten Audits ist ein Zeitfenster von 18 Wochen definiert. Das unangekündigte Audit tritt an die Stelle des angekündigten und wird vollumfänglich […]