Einträge von Tobias Lauströer

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Zum 16.07.2021 trat das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten zur Vermeidung von Menschenrechtsverletzungen in Lieferketten in Kraft (Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz). Unternehmen müssen für die Einhaltung der Menschenrechte auf der gesamten Lieferkette, abgestuft nach Einflussmöglichkeiten, sorgen. Geltungsbereich Das Gesetz gilt ab dem 01.01.2023 für Unternehmen, die mehr als 3000 Arbeitnehmer im Inland beschäftigten. Ab dem 01.01.2024 wird diese […]

Stellenangebot (m/w/d) Studentische Hilfskraft

Für unser interdisziplinäres Team suchen wir zum 01.10.2021 eine studentische Hilfskraft, die uns bei verschiedensten Projekten unterstützt. Ihre Aufgaben: Teamassistent unterstützende Projektmitarbeit Erarbeitung diverser Unterlagen zur Aufbau- und Ablauforganisation von Unternehmen Managementsystemdokumentation mittels Wiki-Software Erstellen von Schulungsunterlagen Ihr Profil: sicherer Umgang mit MS Word, Excel und PowerPoint gute Englischkenntnisse wünschenswert analytische Denkweise und schnelle Auffassungsgabe […]

Standardrevisionen IFS Broker und IFS Logistics

Wie angekündigt, wurden pünktlich zum 01.07.2021 der IFS Broker (Version 3.1) und der IFS Logistics (Version 2.3) überarbeitet. Die Auditierung nach den neuen Standards ist ab dem 01.10.2021 für alle Unternehmen verpflichtend. Was hat sich geändert? Die Änderungen der Standards beziehen sich auf die Rahmenbedingungen, welche auch im IFS Food 7 angepasst wurden (Veröffentlichung Oktober […]

SAQ 4.0 Self-Assesment Questionnaire

Die Selbstauskunft zur Nachhaltigkeit (Self-Assesment Questionnaire SAQ 4.0) der Initiative Drive Sustainability richtet sich an Zulieferer in der Automobilbranche. Ziel der Initiative ist es, die Nachhaltigkeit in der automobilen Lieferkette zu verbessern und die Lieferanten bezüglich CSR und Nachhaltigkeit zu bewerten: Verantwortlichkeiten Nachhaltigkeit Arbeitsbedingungen und Menschenrechte Arbeitsschutz Unternehmensethik Umwelt Lieferantenmanagement Beschaffung von Rohstoffen Gerne unterstützen […]

Split Assessment

Nach einem Jahr der Covid-19 Pandemie hat sich der IFS sich dazu entschlossen eine Remote-Variante seiner Assessments (Audits) anzubieten. Seit Februar 2021 können Unternehmen an einem Split Assessment teilnehmen. Hierbei wird das Assessment in einem Vor-Ort-Teil und einem Remote-Teil differenziert. Der IFS ist davon überzeugt, dass auf ein Vor-Ort Assessment nicht gänzlich verzichtet werden kann, […]

Veröffentlichung FSSC 22000 Version 5.1

Anfang November hat der FSSC seine neuste Revision veröffentlicht. Diese wird am 01.04.2021 verpflichtend für alle Unternehmen. Wie bei den Änderungen der IFS und BRC Standards ist auch hier der Hintergrund der Revision die Aktualisierung der GFSI (Global Food Safety Initiative) Anforderungen 2020. Relevante Neuerungen sind beispielsweise in den Bereichen Produktkennzeichnung, Produktentwicklung und der Zertifizierung […]

Unangekündigte Audits im IFS

Im August 2020 veröffentlichte der IFS seine neuen Doktrinen. Überarbeitet wurden Doktrinen des IFS PACsecure, des IFS Broker, des IFS Food und des IFS Logistics.In den Doktrinen des IFS Food, IFS PACsecure und des IFS Logistics gab es eine entscheidende Änderung. Zukünftig muss mindestens jedes dritte Audit / Assessment unangekündigt durchgeführt werden. Basierend auf dieser […]

IFS Food Standard (Version 7) ist da!

Der IFS Food ist ein Standard der zur Auditierung von Lebensmittelherstellern und Unternehmen, die lose Lebensmittel verpacken genutzt werden kann. Die Version 7 ist übersichtlicher und benutzerfreundlicher gestaltet. Neben dem strukturellen Aufbau des Standards habe sich einigen Anforderungen sowie Rahmenbedingungen geändert. Insgesamt hat sich die Anzahl der Anforderungen zur Vorgängerversion um 15% verringert. Dennoch hat […]

Der neue RSPO Standard (Version 2020) ist da

Der überarbeitete RSPO Standard für Lieferketten-Zertifizierungen wurde am 1. Februar 2020 verabschiedet. Die Übergangsfrist für die Umstellung der unternehmensinternen Prozesse an die neuen Anforderungen des Standards beträgt 12 Monate. Ab dem 1. Februar 2021 müssen somit alle Audits nach der neuen Auflage des Standards durchgeführt werden. Der aktuelle Standard umfasst nun ca. 173 Anforderungen. Dabei […]

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und die Bundesanstalt für Arbeitsschutz haben die neue SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel vorgestellt. Die Arbeitsschutzregel konkretisiert für den Zeitraum der Corona-Pandemie die zusätzlichen Arbeitsschutzmaßnahmen für den Infektionsschutz. Unternehmen, die die in der SARS-CoV-2-Regel vorgeschlagenen technischen, organisatorischen und personenbezogenen Schutzmaßnahmen umsetzen, können davon ausgehen, dass sie rechtssicher handeln. Wesentliche Inhalte Rangfolge […]