AwsV tritt am 01. August in Kraft

Mit dem 01. August 2017 gilt die neue Verordnung über Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen (AwsV). Glechzeitig treten die bisherigen Anlagenverordnungen der 16 Bundesländer außer Kraft. Die neue Verordnung bringt Erleichterungen, z.B. Einführung einer Bagatellgrenze aber auch erweiterte Pflichten, z.B. Anforderungen an Rohrleitungen. Insbesondere für Betriebe in Nordrhein-Westfalen bringt die Verordnung einige Neuigkeiten (Gefährdungsstufen A-D). Für […]