Aktuelles

Förderung von Projekten zur Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen

Machen Sie Ihr Unternehmen fit für den digitalen Wandel und profitieren Sie von einer attraktiven Zuschüssen im Rahmen des Programms unternehmensWert:Mensch plus

Die Digitalisierung ist in aller Munde und gilt als wichtiger Treiber für Innovationen in allen Branchen. Gerade kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stehen vor der Herausforderung, sich fit für den digitalen Wandel zu machen. Die Digitalisierung gilt als entscheidender Wettbewerbsfaktor. Um die Chancen der Digitalisierung gewinnbringend zu nutzen, werden nachhaltige Strategien und gut durchdachte Konzepte benötigt.

Im Rahmen des Programms unternehmensWert:Mensch plus werden im Rahmen einer Prozessberatung unter Beteiligung Ihrer Mitarbeiter passgenaue Lösungen für Ihr Unternehmen erarbeitet. Ganz nebenbei profitieren Sie von einer attraktiven Förderquote von 80 Prozent.

Ein Projekt zur Umsetzung von Maßnahmen zur digitalen Transformation wird dabei als Lern- oder Experimentierraum durchgeführt. Die zentralen Handlungsfelder lauten dabei wie folgt:

  • Neue Geschäftsmodelle & Innovationsstrategien
  • Produktionsmodell und Arbeitsorganisation
  • Personalpolitik, Beschäftigung & Qualifizierung
  • Sozialbeziehungen & Kultur
  • Führung, berufliche Entwicklung & Karriere
  • Arbeitsplatz der Zukunft, Arbeitszeit- & Leistungspolitik

Innerhalb dieser zentralen Handlungsfelder können Sie ihr individuelles Projekt zur Digitalisierung in Ihrem Unternehmen platzieren. Die Möglichkeiten sind dabei vielfältig und umfassen z.B. die Einführung webbasierter Wissensmanagementsysteme oder die Entwicklung von Regelungen zum Umgang mit der zunehmenden Anzahl an Daten innerhalb des Unternehmens, insbesondere auf mobilen Endgeräten.

Gerne begleitet Sie Daniel Spieker als autorisierter Prozessberater im Programmzweig unternehmensWert:Mensch plus bei Ihrem Vorhaben zur Digitalisierung. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0 52 51 / 16 48 136.

Weitere Informationen finden Sie auch unter diesem Link.